Navigationsgerät N7-PC Pro, passend für Porsche Cayenne 9PA/92

Porsche Cayenne (9PA/92) 2003-2010

N7-PC Pro

Passend für

Porsche Cayenne 9PA/92 2003-2010

CarHifi 7″ – MOST

Highlights

Capacitive Touchscreen

Antireflexions-Display

iLink Pro Smartphone-Anbindung

Hochauflösender 7″/16:9 Display mit Touchscreen (Auflösung: 1024 x 600 Pixel)

FM RDS TMC Radio mit DSP-Rauschunterdrückung und 15 verfügbare Speicherplätze im FM-Bereich

DSP-Sound Prozessor mit EQ, Time Correction und 4V Pre-Out

AV Input/Output

CD / DVD Player

BT-Audio Verbindung (externes Mikrofon wird mitgeliefert)

USB-/SD-Karten-Anschluss

Made for iPhone iPod iPad

Navigationssoftware mit 3D Ansicht und premium POI

Fahrzeuge mit BOSE, Harman Kardon oder Logic 7 Soundsystem benötigen zusätzlich einen MOST-Adapter

Artikelnummer: N7-PC Pro

Fahrzeuge mit Bose Soundsystem benötigen zusätzlich einen Most-Adapter.

Wir empfehlen, das Navigationsgerät von einem Fachhändler einbauen zu lassen.

Originalradio vor dem Einbau

OEM-Autoradio Porsche Cayenne 2005

Nach dem Einbau vom N7-PC Pro

N7-PC Pro eingebaut in Porsche Cayenne BJ 2005

Titel Dual Tuner und Diversity-System

Dual Tuner und Diversity-System

Dual Tuner und Diversity

Die N7-Geräte verfügen über einen Doppel-Radio-Tuner, der Ihnen immer einen optimalen Empfang garantiert. Durch die Doppel-FAKRA-Anschlüsse können Sie auch OEM-FAKRA-Antennen vom Fahrzeug direkt nutzen. Die Diversity-Funktion ist in der N7-Plattform integriert: Dadurch können Sie die OEM-Diversity-Funktion, wie z. B. im Audi verbaut ist, ohne zusätzlichen Adapter nutzen.

Titel Capacitive Touchscreen und Antireflexions-Display

Capacitive Touchscreen und Antireflexions-Display

Capacitive Touchscreen und Antireflexions-Display

Die N7 Pro Autoradios verfügen über einen kapazitiven Touchscreen. Hier reicht lediglich eine Berührung, um eine Aktion auszuführen. Kapazitive Touchpanel sind widerstandsfähig gegenüber Kratzern und lassen sich intuitiv bedienen. Dank des Antireflexions-Displays können Sie selbst bei stärkerer Sonneneinstrahlung auf dem Gerät noch etwas erkennen.

Titel Frei belegbare Hardware-Funktionstaste

Frei belegbare Hardware-Funktionstaste

Frei belegbare Hardware-Funktionstaste

Die Taste befindet sich auf der Vorderseite des Radios. Diese ermöglicht es Ihnen, eine beliebige Funktion zu steuern. Sie können die Funktion dieser Taste jederzeit gegen eine andere Funktion austauschen.

Titel Smartphone-Anbindung

Smartphone-Anbindung

Smartphone-Anbindung

Die iLink Pro Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone oder Android Smartphone an das Radio zu koppeln. Sie können dann die unterstützten Apps direkt über das Radio steuern. Um iLink Pro zu benutzen, müssen Sie das Smartphone über USB an das Radio anschließen. Eine genauere Beschreibung der Inbetriebnahme finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Titel Lichtsensor

Lichtsensor - Mehr Komfort

Lichtsensor

Der Lichtsensor misst das Umgebungslicht und kann, wenn dies in den Systemeinstellungen ausgewählt wurde, die Helligkeit des Displays an die Umgebungsverhältnisse anpassen.

Titel DSP-Einstellungen

DSP-Einstellungen

DSP-Einstellungen

Die N7 Software bietet viele Möglichkeiten, den Klang individuell einzustellen. Nicht nur die für Sie voreingestellten Soundschemata sind vorhanden, Sie können ebenso alle Einstellungen individuell ausbalancieren.

Titel Blitzschnelles Starten

Blitzschnelles Starten

Blitzschnelles Starten

Durch eine verbesserte Kommunikation mit dem Fahrzeug über den CAN-Bus ist es möglich, dass das Autoradio beim Öffnen des Fahrzeugs startet und anfängt zu Booten. So kann beim Start des Fahrzeugs das Navigationsgerät schon betriebsbereit sein. Die N7-Plattform wurde mit einer weiteren Funktion ausgestattet: das Radio kann nach dem Herausnehmen des Zündschlüssels und somit das Öffnen des Zündkontaktes erneut eingeschaltet werden.
Diese Nachlaufzeit beträgt 15 Min.

Titel Startlogo

Startlogo

Startlogo

Durch unser eigenes Betriebssystem DynOS haben Sie die Möglichkeit, den Startbildschirm oder die gespeicherten Radiosender mit Logos zu versehen. Dazu nehmen Sie Bilder der Logos oder Ihre eigenen Bilder und speichern diese auf einer SD-Karte. Durch die Namensgebung der Bilder erkennt das System welches Logo zu welchem Sender gehört und ruft diese automatisch ab. Dies ist auch für den Startbildschirm möglich.

Titel DAB+ und DVB-T2

DAB+ und DVB-T2

DVBT / DAB

Sie können Ihr Dynavin-Radio um eine DVB-T2 und/oder DAB+ Funktion erweitern. Diese werden extern an das Autoradio angebunden. Beide Erweiterungen können gleichzeitig genutzt und über den Touchbildschirm direkt gesteuert werden.